2013-01-20

Barre Noire auf der Fashion Week Berlin - Part 1

Mailand, Paris, New York und auch Berlin – ja auch in unserer lovski Hauptstadt findet ein mal im halben Jahr die Mercedes Benz Fashion Week statt. Da muss man sich nicht unbedingt mit beschäftigen,könnte man aber. Auch wenn Berlin nicht mit großen Luxuslabels prahlen kann wie Paris, findet man viele tolle Talente wie z.B. Barre Noire, Hien Le, Malaika Raiss, Perret Schaad, Patrick Mohr und und und! Dessen Präsentation wurde überigens überraschenderweise zu unserm diesjährigen Highlight in Berlin! Aber dazu später mehr. Kommen wir zurück zu Barre Noire - dem jungen Berliner Label von Timm Süssbrich. Nachdem wir im letzen Sommer bedauerlicherweise seine Show nicht besuchen konnten, wollten wir die neue Herbst-Winterkollektion 2013 natürlich nicht verpassen. Und eins steht fest: Dieser Winter wird alles nur nicht grau und eintönig! 



Im Gegenteil im Studio empfing uns die neue Barre Noire Kollektion mit ganz viel Glitzer, bunten Leo- und Paislymustern, leichten Chiffonstoffen und coolski Models, die mit glamourösen Hedaphones ausgerüstet easy im Takt wippten. Discofeeling - We-lovski* Im flimmernden Licht der Discokugeln und mit dufter Musik im Hintergrund durften wir die Modelle nun von allen Seiten bestauen und zückten sofort unsere CANON Kamera. Kleinste Details wie die Accessoires, silberglänzende Fingerspitzen sowie die HAMMERGEILEN Caps verliehen den bunten Looks einen coolski Touch. 
Wir danken Timm für die Einladung und wünschen ihm nur das Allerbeste für diese jede Saison. 






PS.: Alle Fotos wurden mit der Canon EOS M aufgenommen und sind nicht bearbeiten. Was sacht Ihr dazu?



XOXO 
D.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Kommentar veröffentlichen